Der mops-block bietet Gelesenes, Gehörtes, Gesehenes aus Orten, an denen mit Recht oder vom Recht gehandelt wird: Universität, Theater, Akademie, Kino, Literatur, Gericht, Verwaltung, Presse, Parlament etc.
Notiert wird das Flüchtige am Rechts-Geschäft, Flurgeflüster, Kantinengespräche, Marginales, Banales, Nichtgrundsätzliches, Ein- und Zugefallenes - Tagebuch und Meinung der Blocker und ihrer Gäste.

separator

1. Die natürliche Lebenserfahrung führt an Grenzen, die deutlich machen, daß die eigentliche Bestimmung des Menschen nicht in seinem natürlichen Dasein und dessen Zielen liegen kann. (Schavan)

Die nur natürliche Lebenserfahrung führt an Grenzen, die deutlich machen, daß die eigentliche Bestimmung des Menschen nicht in seinem natürlichen Dasein und dessen Zielsetzungen allein liegen kann. (Original)

Hat sie nun abgeschrieben oder hat sie nicht?

Mit der Vorhaut – nicht mit meiner eigenen, sondern mit der Vorhaut an sich – habe ich mich schon lange nicht mehr beschäftigt. Und ich dachte auch nicht, daß ich noch jemals Veranlassung dazu hätte. Vor 50 Jahren war das anders.

Stephan Rübben hat viele Semester hindurch mein Seminar bereichert. Er hat Philosophie studiert und sich eine Bibliothek zugelegt, um die ihn mancher Philosophieprofessor beneiden würde. Er hat die beiden Staatsexamina der Juristen absolviert, ist Anwalt geworden, Unternehmer und Boxer. Hat in Südafrika gelebt und in Berlin und immer behauptet, daß er an einem Buch über Rechtstheorie schreibe, mit dem er eines Tages promoviert werden wolle.

Ich habe ihm geglaubt, wie man in solchen Fällen glaubt: zuversichtlich und doch ständig auf den St. Nimmerlein gefasst. Aber nach allerlei Zu- und Unfällen lag es im März (eingereicht am 24.04.2012!) auf meinem Tisch – mit der Aufforderung der juristischen Fakultät der Humboldt-Universität innerhalb von 3 Monaten ein Gutachten dazu vorzulegen. 4 Wochen wollte ich mir mit der Lektüre Zeit lassen. Als ich beginnen wollte, war ich überraschend 16 Wochen mit mir beschäftigt. Letzte Woche habe ich den Text gespannt und entspannt studiert und das Gutachten verfasst.

Hier ist es.
Manchmal schreibe ich kleine Geschichten. Für Freunde und um mich von Bildern zu befreien. Eigentlich nichts für den juristisch spezialisierten mops-block, aber schon für das Tagebuch und vielleicht auch für den einen oder anderen Juristen ....

Die Schnecke